030 / 2888 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacement
& Potenzialanalyse
Bewerbungstipps, Videos
& News

Hesse/Schrader - Karriere ABC

Mehr als 800 Begriffe kurz erklärt

Die Berufswelt erfährt täglich neue Begriffe. Stellenbeschreibungen werden häufig nur noch mit der englischen Beschreibung betitelt und in Meetings wird mit einer Fülle von Fremd- und Fachwörtern hantiert. Wer hier bestehen will, muss die wichtigsten Begriffe kennen. Kurz und knapp geben wir Ihnen die wichtigsten Definitionen und Erläuterungen an die Hand.

Karriere ABC

Wissen Sie zum Beispiel was mit diesen Begriffen gemeint ist?



Pflichtbewusstsein


Pflichtbewusstsein zeigt sich im Arbeitsalltag immer dann, wenn Aufgabenstellungen sorgfältig, verantwortungsbewusst und ... (Mehr...)

Personalkostensenkung


In Zeiten rigider Sparkurse hat in Firmen jede Personalstrategie Priorität, die die Personalkosten senkt, z. B. Entlassungen, Flexibilisierung der Arbeitszeit, Einstellung ... (Mehr...)

Fälschung


Eine vergebliche Jobsuche kann zu Verzweiflungstaten führen – z. B. zur Fälschung von Diplomen und Zeugnissen, indem man seine Noten „verbessert“ oder überhaupt erst eines ... (Mehr...)

Mustervorlagen


Gerade für Bewerbungsunterlagen gibt es beispielsweise im Internet vielfältige Mustervorlagen zu finden, die jedoch nicht zur unreflektierten und nahezu identischen ... (Mehr...)

Zuverlässigkeit


Zuverlässigkeit ist im Berufsleben unabdingbar. Es gilt Zusagen einzuhalten, nicht von vereinbarten Terminen abzuweichen und generell verlässlich ... (Mehr...)

Eisenhower-Prinzip


Das Eisenhower-Prinzip ist eine Zeitmanagementmethode, die General Dwight D. Eisenhower praktizierte und lehrte. Anstehende Aufgaben werden unter den Kategorien „wichtig“ und „unwichtig“ ... (Mehr...)

Führungsetage


Mit der Führungsetage wird der Kreis der Spitzenkräfte, z. B. die Geschäftsführung, einer Firma bezeichnet. Mitglieder der Führungsetage zeichnen sich in der ... (Mehr...)

Quintessenz


Trotz aller notwendigen Anpassungsprozesse: Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere uns ... (Mehr...)

Karriere ABC



A
B
C
D
E
F
G


H
I
J
K
L
M
N


O
P
Q
R
S
T
U


V
W
X
Y
Z


Ihre Meinung interessiert uns!

Der Brexit

Wird der Brexit (starke) negative Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt in Deutschland haben?


Anonym abstimmen

Karrierenachrichten

Aktuelle Informationen zu den Themen Beruf, Bewerbung, Karriere.


Unser Karrierekreuzworträtsel: Lösung und Gewinner!

11.10.2019: Hier sind die Gewinner des Karrierekreuzworträtsels. (Mehr...)


Gehaltserhöhung oder geldwerte Leistungen?

13.09.2019: „Über Geld spricht man nicht, man hat es.“ Abgeleitet von diesem bekannten Spruch des amerikanischen Milliardärs Paul Getty ist wohl die deutsche Redewendung „Über Gehalt spricht man nicht“, die faktisch zu den ungeschriebenen Geboten der Arbeitswelt gehört. Das eigene Gehalt preiszugeben, ist unüblich, aber Kollegen nach ihrer Vergütung zu fragen, gänzlich verpönt. Vorteilhaft ist die Situation vor allem für die Vorgesetzten: Wer nicht weiß, dass die Kollegin oder der Kollege für gleichwertige Aufgaben mehr verdient, traut sich vielleicht nicht, nach einer Gehaltserhöhung zu fragen. Gehören Sie auch zu den Menschen, die schon seit längerem mit ihrem Gehalt unzufrieden sind, sich aber nicht trauen, das Gespräch mit den Vorgesetzten zu suchen? Dann ist es an der Zeit, mit guten Argumenten gerüstet sich in die Chefetage zu begeben. Eine gute Vorbereitung ist auch hier das A und O. Lesen Sie in unserem Artikel, worauf es beim Gespräch über eines der größten Tabuthemen in Deutschland ankommt. (Mehr...)

Karriere ABC
hesseschrader.com

Wir über uns


Privatkunden


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Stellenanzeige
WIR SUCHEN
erfahrene Trainer/-innen in freier Mitarbeit