030 / 2888 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacement
& Potenzialanalyse
Bewerbungstipps, Videos
& News
Thema: Bewerbung

Initiativbewerbung

Eine besondere Bewerbungsform

Was ist eine Initiativbewerbung?

Bewerben mit 48 plus

Mit Ihrer Erfahrung zum Erfolg
Nächster Termin:
22.10.2019 in Berlin

Zum Seminar anmelden


Die Initiativbewerbung erfolgt nicht als Reaktion auf eine Stellenausschreibung, sondern auf Eigeninitiative des Bewerbers. Im Unterschied zur Blindbewerbung, bei der weitgehend gleichlautende Schreiben über eine ausgesuchte Adressenliste versandt werden, spricht der Initiativbewerber ein Unternehmen gezielt an. Das Vorgehen bei der Initiativbewerbung folgt im Wesentlichen dem Standardritual. Es erfordert eine eingehende Selbstanalyse, die sorgfältige Sondierung des Stellenmarktes und gegebenenfalls die telefonische Kontaktaufnahme. Die Vorbereitung erfordert allerdings noch etwas mehr Aufwand, schließlich können Sie nicht auf die Informationen aus einer Stellenanzeige zurückgreifen. Sie sollten sich also intensiv mit dem Unternehmen beschäftigen, dem Sie eine Initiativbewerbung zuschicken wollen. Ideal sind da natürlich Tipps von Kollegen, Freunden oder Verwandten zu vakanten Stellen in der betreffenden Firma. Recherchieren Sie auch ausführlich im Internet, auf der Firmenhomepage sowie in Business Communities. Hier können Sie noch wertvolle Anregungen und Anknüpfungspunkte für Ihre Initiativbewerbung erhalten.

 



Weitere Karriere ABC zum Thema Bewerbung
Karriere ABC
hesseschrader.com

Wir über uns


Privatkunden


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Stellenanzeige
WIR SUCHEN
erfahrene Trainer/-innen in freier Mitarbeit