030 / 2888 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacement
& Potenzialanalyse
Bewerbungstipps, Videos
& News
Thema: Chef/Führungskräfte

Vertrauensarbeitszeit

Vertrauen in die Mitarbeiter

Was ist eigentlich eine Vertrauensarbeitszeit?

Coaching für Führungskräfte

Kompetenz erweitern – Motivation steigern

Persönliche Beratung in vielen deutschen Großstädten
160,- Euro pro Stunde

Weitere Informationen


Mit der Einführung der Vertrauensarbeitszeit verzichtet ein Unternehmen auf strikte Anwesenheitskontrollen wie die Stechuhr beispielsweise. Es „vertraut“ darauf, dass Mitarbeiter bis zu einer gesetzten Frist die geforderte Leistung erbringen, ohne an festgesetzte Arbeits- und Anwesenheitszeiten gebunden zu sein. Mit dieser Form der Arbeitsorganisation sollen Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter gefördert werden. Nachdem notwendige Arbeitsschritte häufig ineinander greifen, sind die Mitarbeiter aber trotzdem zeitlich an die Anwesenheitszeiten ihre Kollegen gebunden. Die Vertrauensarbeitszeit spielt auch bei der Arbeit im Home Office eine besondere Rolle.

 



Weitere Karriere ABC zum Thema Chef/Führungskräfte
Karriere ABC
hesseschrader.com

Wir über uns


Privatkunden


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
Beratungen & Coachings risikofrei!