030 / 2888 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacement
& Potenzialanalyse
Bewerbungstipps, Videos
& News
Thema: Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen

Bewerbung und Werbung gehören zusammen

Wie sehen erfolgreiche Bewerbungsunterlagen aus?

Bewerbung 2020: Neue Strategien

Erfolgsstrategien mit und ohne Internet

Der Kampf um die besten Stellen ist heute härter als früher. Wer sich durchsetzen will, braucht perfekte Bewerbungsunterlagen. Wie Sie die Aufmerksamkeit des Personalchefs erregen, lernen Sie bei uns.

Seminarinformationen


Zum Inhalt: Ihre Bewerbungsmappe setzt sich grundsätzlich aus mehreren Komponenten zusammen. Generell gilt: Je wichtiger die Unterlage, desto weiter vorn heften Sie sie ab. Nach dem oben in der Mappe lose liegenden Anschreiben folgen: eventuell ein Deckblatt, ein Lebenslauf mit Foto, eventuell eine Dritte Seite, Zeugnisse (in Kopien) sowie gegebenenfalls Zertifikate oder Referenzen. Zur Form: Das Anschreiben muss an erster Stelle liegen und sollte nicht mit abgeheftet werden, da es in der Regel getrennt von den anderen Dokumenten bearbeitet und aufbewahrt wird. Es muss - ebenso wie der Lebenslauf - Originalcharakter tragen, darf also nicht als Serienbrief oder Kopie erkenntlich sein. Verwenden Sie weißes Papier (mind. 80 g) und eine lesefreundliche Typographie. Ihre Zeugnisse fügen Sie jedoch nur in Kopie bei, Beglaubigungen sind nur in seltenen Fällen erforderlich (vor allem im öffentlichen Dienst). Achten Sie in jedem Fall auf Sorgfalt! Versenden Sie nur erstklassige Kopien, und lassen Sie Ihre Schreiben von anderen Personen auf Rechtschreib- und Tippfehler überprüfen. Beweisen Sie Ihre Kreativität nicht durch ein extravagantes Layout Ihrer schriftlichen Bewerbung, es sei denn, Sie werden als Werbedesigner oder Multimediaspezialist dazu aufgefordert. Nutzen Sie die Möglichkeiten eines guten Textverarbeitungsprogramms für eine übersichtliche, gut lesbare Darstellung ohne umfangreiche Formatierungen. Wählen Sie für Ihre Mappe keine aufdringlichen Farben oder benutzerunfreundliche Ablagesysteme. Ihre Bewerbung sollte einfach zu durchblättern und gegebenenfalls zu vervielfältigen sein. Eine Sammlung von Klarsichthüllen erfüllt diese Kriterien ebenso wenig wie eine beidseitige Beschriftung oder Fotokopie Ihrer Papiere.

 



Weitere Karriere ABC zum Thema Bewerbungsunterlagen
Karriere ABC
hesseschrader.com

Wir über uns


Privatkunden


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
ZOOM Beratungen & Coachings